Finnland. Petteri Tikkanen.

Petteri Tikkanen (geb. 1975 in Iisalmi) zeichnet mit einer grafischen, starken Linie bewegende und zugleich urkomische Comics, die aus dem Blickwinkel des Kindes in die Welt schauen. Auf eine universelle Art wird der Übergang von der Kindheit in die PubertĂ€t geschildert. Die Geschichte wird hauptsĂ€chlich ĂŒber die aussagekrĂ€ftigen Zeichnungen transportiert, wĂ€hrend die Dialoge klar und knapp gehalten sind.

Neben seinen Comics macht Tikkanen Illustrationen fĂŒr Zeitschriften und gestaltet Plattencover. Sein Alter Ego, „Superheld und Show-Wrestler“ Black Peider, tritt in schwarzen Strumpfhosen auf, spielt Gitarre und singt.

Tikkanen studierte an der Kunsthochschule Helsinki und schloss mit dem Master of Arts ab. Zwei Mal gewann er den Comicwettbwerb von Kemi im Norden Finnlands (1997 und 1998) und 2010 erhielt er fĂŒr seinen Comicband Blitzkrieg der Liebe (Eero) den Comic-Finlandia-Preis. Er unterrichtet Zeichnen und Illustration an diversen Kunstschulen.

Ins Deutsche ĂŒbersetzt:

Blitzkrieg der Liebe, avant Verlag (erscheint am 1. Oktober 2014), Übersetzung: Elina Kritzokat.

Foto: © Like

Veranstaltungen