Finnische Kriminacht – Harbour Front Literaturfestival

Kati Hiekkapelto. Photo: Jouni Harala
Autor / Autorin
Datum
07.10.2014  
Uhrzeit
20:00 
Moderator / Moderatorin
Gabriele Schrey-Vasara 
Ort
Außerhalb Frankfurts, Kühne Logistics University – The KLU , Großer Grasbrook 17, 20457 Hamburg

 

Finnische Kriminacht mit Kati Hiekkapelto und Leena Lehtolainen
Auch in Finnland sind die Nächte nicht nur zum Schlafen da

Finnland ist Ehrengast der Frankfurter Buchmesse – wir stellen zwei Krimi-Autorinnen des Landes vor:
Leena Lehtolainens erster Roman mit der Anwältin und Kommissarin Mario Kallio erschien 1994 in Deutschland. Nun hat sie ein neues Buch vorgelegt, in dem die selbstbewusste Ermittlerin im Mittelpunkt steht. Ein gewittriger Augusttag. In den Schären westlich von Helsinki treiben zwei in Plastikplane eingewickelte Leichen. Bei den Toten handelt es sich um eine nackte, auffallend schöne Frau um die Fünfzig und um einen Mann.
Kati Hiekkapelto ist Debütantin – ihre Heldin Anna Fekete hat ihre erste Stelle als Kriminalkommissarin angetreten. Und schon landet ein Mordfall auf ihrem Tisch: Eine junge Frau wurde beim Joggen im Wald auf grauenvolle Weise getötet. Anna zur Seite gestellt ist Esko Niemi, ein alter Haudegen, der seine junge Kollegin torpediert, wo er kann. Bis ein zweiter Mord geschieht.

Die deutschen Textpassagen liest die Schauspielerin Sandra Borgmann

Tickets fĂĽr das 6. Harbour Front Literaturfestival erhalten Sie online auf unserer Website www. harbourfront-hamburg.com oder direkt bei www.adticket.de.
Eintritt / Entrance fee: € 15,-