Finnland. Selja Ahava.

Selja Ahava. Photo: Janne Aaltonen.

Selja Ahava (geb. 1974 in Helsinki) veröffentlichte 2010 ihren Erstlingsroman Der Tag, an dem ein Wal durch London schwamm (Eksyneen muistikirja). In ihrem mĂ€rchenhaften und menschlichen Roman erzĂ€hlt sie vom Erinnern und Vergessen, sowie von der Kraft der Wörter und der Fantasie: Als alte Frau blickt die Protagonistin Anna zurĂŒck auf ihr Leben und denkt dabei an schöne, wie an schwere Momente. Ihr GedĂ€chtnis wird langsam unzuverlĂ€ssiger, doch sie trotzt den Widrigkeiten des Alltags mehr und mehr mit ihrer Vorstellungskraft.

Selja Ahava studierte Dramaturgie an der Theaterhochschule Helsinki und hat DrehbĂŒcher fĂŒr Filme und Hörspiele sowie eine Fernsehserie geschrieben. Sie hat fĂŒnf Jahre in London gewohnt und lebt nun mit ihrer Familie in Porvoo an der SĂŒdkĂŒste Finnlands.

Ins Deutsche ĂŒbersetzt:

Der Tag, an dem ein Wal durch London schwamm, Mare Verlag 2014, Übersetzung: Stefan Moster

Foto: © Janne Aaltonen

 

Veranstaltungen