Reading | Lesung

Philip Teir. Photo: Viktor Gardsater
Autor / Autorin
Datum
10.10.2014  
Uhrzeit
16:30 
Moderator / Moderatorin
Thomas Böhm 
Ort
Auf der Frankfurter Buchmesse, Finnland-Pavillon / Cool. Stage.

 

Das Werk von Philip Teir ist ein psychologisch raffinierter Gesellschaftsroman ĂŒber eine weltoffene Mittelschichtsfamilie auf der Suche nach dem Lebenssinn, hin- und hergerissen zwischen dem Streben nach UnabhĂ€ngigkeit und der Sehnsucht nach Sicherheit. Ein zeitloses Bild derer, die alles haben und doch nicht glĂŒcklich sein können.